Conni vom Hofe Covoho-portraithat ein Faible für Weichtiere, mehr noch für deren Häuser. Für Seeohren bzw. Abalonen - Muscheln die eigentlich Schnecken sind - generell für Kopf- bzw. Magenfüßler (Gastropoden). AvaloneSie verarbeitet Schnecken- und Muschelhäuser zu Collagen und Assemblagen, sie prägt ihr Relief in Bütten-Papier, zeichnet sie in Öl und Aquarell, mit Silberstift oder Blei. Faszinierend. Unglaublich. Unglaublich gut! Die Ausstellung wird gezeigt vom 22.03. bis zum 05.05.2019

Vernissage am 22.03.2019 um 19:30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Jeden 1. Samstag:


Frühstück bei uns!
Immer ab 9.00 Uhr
Nur mit Anmeldung!