Schon in seiner Schulzeit hatte er eine Ahnung, dass er etwas besonders gut kann: Malen und Zeichnen. Doch sein Berufsleben f√ľhrte Hermann Schleuning auf die solide Seite - er war Zeit seines Berufslebens Mitarbeiter einer Bank.

Erst in den letzten Jahren vor dem Ruhestand griff der heute 76-J√§hrige den Faden wieder auf und trat der Vereinigung W√∂lfersheimer K√ľnstlerpalette bei.¬†Schleuning Erste Versuche mit Leinwand, Sperrholzplatte und √Ėlfarbe hatte er schnell verworfen. Auch aus pragmatischen Gr√ľnden: Diese Utensilien verlangen nach einem Atelier, die fertigen Arbeiten brauchen Platz. Schleuning arbeitet lieber im heimischen Wohnzimmer und interpretiert von dort aus in Ruhe eigene Fotografien als Aquarelle. Seine Motive sind auf edlem Papier mit leichtem Pinselstrich mehr gezeichnet als gemalt. Elegant, transluzent und zur√ľckhaltend koloriert. Im Dorf- und Kulturladen zeigt er Landschaften rund um die M√ľnzenburg, Fachwerk der Wetterau und Motive aus der Bretagne. Die ausgestellten Bilder sind verk√§uflich.

Vernissage war Freitag 19.07.2019 um 19 Uhr

Zu sehen bis Samstag 31.08.2019

 

Jeden 1. Samstag:


Frühstück bei uns!
Immer ab 9.00 Uhr
Nur mit Anmeldung!