Ursula Simonsen aus Laubach zeigt im Dorfladen 13 klassische Aquarelle. simonsen U

Ihre Augen leuchten, wenn Sie von Kunst, von Malkursen in italienischen Klöstern und von der kreativen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erzĂ€hlt. Seit 20 Jahren leitet die gelernte Ergotherapeutin die Aquarell-AG in der Laubacher Gesamtschule. Das Interesse an dieser Wiege fĂŒr Nachwuchs-KĂŒnstler*innen ist ungebrochen.

Ursula Simonsen ist PreistrĂ€gerin des Laubacher Kulturpreises (1991), und auch fĂŒr große Projekte zu haben: Das grĂ¶ĂŸte ist eine 10 m große Wandmalerei in der Kirche von Langgöns. Im Dorfladen zeigt sie kleine und mittlere Formate, entstanden auf Reisen und im heimischen Atelier. Vernissage am 01.11.2019 um 19 Uhr. Die Bilder sind zu sehen bis zum 28.12.2019

 

Jeden 1. Samstag:


Frühstück bei uns!
Immer ab 9.00 Uhr
Nur mit Anmeldung!