Ausstellung: Dorothea Gillert-Marien - "seltsam"


Der Dorf- und Kulturladen zeigt vom 08. August bis 19. September die Ausstellung „seltsam“ mit aktuellen Arbeiten von Dorothea Gillert-Marien aus Herborn. Die Künstlerin fotografiert zunächst Räume. Dann zerlegt sie das Bild. Sie schneidet, reißt, löst auf, überlagert, arrangiert neu. Konstruktiv dekonstruktiv. Über Ihre Arbeiten sagt sie „In dieser Welt verbinden sich Dinge, die sonst nicht zusammengehören. Es gibt keine Einschränkung des Sehens mehr.“ Seltsam eben.Gillert-Marien: seltsam

Die Vernissage am Freitag 07.08.2020 um 19 Uhr wird musikalisch begleitet vom Marienstiftskantor Christof Becker. Wir freuen uns auf Intermezzi und Divertimenti von Haydn, Beethoven und eigene Improvisationen auf dem Hammerklavier.

Da der Dorfladen derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Gästen zulässt wird die Veranstaltung evtl. nach außen übertragen, oder Laudatio und Musik werden zweimal zu hören sein. Die Besucher werden gebeten ihre Nasen-Mund-Maske zu tragen und die Abstandsregeln zu beachten.

 

Frischluftkonzert: Simply4Friends


Statt Midde-in-de-Woch gibt es in Eberstadt Midde-im-Dorf Sommergefühle: Beim Frischluftkonzert mit Simply4Friends. Das beliebte fast-a-capella-Quartett gastiert mit „We’ll never walk alone!“ am Sonntag 16.08.2020 ab 15:30 Uhr vor dem Dorf- und Kulturladen Eberstadt. Bitte eigene Klappstühle, Decken, Regen-/Sonnenschirm mitbringen damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Aktionstheater: Cosmo Calexica verteilt Sternenstaub

 

Mit ihrer Aktion "Sternförmig - in einer besonderen Zeit" radelt der Engel auf Rädern, Katja Leisen alias Cosmo Calexica, ebenfalls am Sonntag 16. August unter anderem nach Eberstadt zum Dorfladen um unsere Gäste zu bezaubern und zu erheitern.

 

Jeden 1. Samstag:


Frühstück bei uns!
Immer ab 9.00 Uhr
Nur mit Anmeldung!