"Midde-in-de-Woch" ist unser Kulturformat f√ľr Eberstadt.

Seit Januar 2012, von Ausnahmen abgesehen, √∂ffnet am mittleren Mittwoch jedes Monats der Dorf- und Kulturladen f√ľr "Midde-in-de-Woch" - das ist Kultur mit Suppe. Punkt 19:30 lassen sich ein Gast oder zwei G√§ste aus der Region, die etwas Besonderes k√∂nnen, wissen und zu sagen haben - und die Spass daran haben, dies auch zu zeigen - in einen moderierten Dorf-Talk verwickeln. In der Halbzeit gibt es eine frisch gekochte Suppe, der Eintritt betr√§gt 8 Euro. Suppe inklusive. Die Pl√§tze sind begrenzt (40), f√ľr Midde-in-de-Woch ist deshalb eine Anmeldung erforderlich.

√úber unsere kommenden Veranstaltungen bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Nachlesen zu vergangenen Veranstaltungen sind teilweise auf unserer facebook Seite zu finden.

 

NACHLESE

 

TALK G√ĄSTE bei Midde-in-de-Woch

 

Bis der Umbau des historischen Herrenhauses im Pfaffenhof zum Dorfladen abgeschlossen war fand das Talk-Format im funktionalen Dorfgemeinschaftshaus statt.

Die ersten Talk-G√§ste bei Midde-in-de-Woch waren der Illustrator Bodo Kl√∂s, der Maler Peter Seharsch und der Jazzmusiker Helmut Fischer. Mit Expertise konnten auch √ľberzeugen: die Pfarrerin Doris Volk-Brauer, die Eismacher vom G√∂rlach-Hof, der Lama-Z√ľchter Claus Henseling, die Seifensiederin Cornelia Dechert, die Imker Eckhard Merz und Boris L√∂ffert. Durch eine Weinprobe mit sch√∂nen Tropfen aus demRheingau Weinprobe 2012. Bild: B.L√∂ffert f√ľhrte der Winzer Helmut Schmoranz.¬†

 

Seit November 2013 findet Midde-in-de-Woch im neuen Domizil, unserem Dorf- und Kulturladen statt. Es ist klein, und punktet mit Charme und Atmosphäre.

Das Thema der ersten Veranstaltung: Schwein gehabt! Talk-Gäste bei diesem Schlachtfest waren ein Chirurg und ein Metzger.

 Chor Schall & Rauch

 Ein launiger Kracher war das Lieder-Bingo mit Schall und Rauch, dem einstigen Licher a-Capella-Chor.

 

F√ľr besondere Ereignisse rollen wir mitunter eine Leinwand ab. Zum Beispeil im Juni 2014 w√§hrend der Fu√üball-WM. Gemeinsam organisiert mit den Nachbarn von der freiwilligen Feuerwehr.

 

Einfach Hammer sind die Energieb√ľndel von Wadaiko-Ren-Ute-Na, eine Taiko Trommeltruppe aus Tokyo, Japan. Wadaiko Ren-Ute-NaSie brachten mit Kraft Spirit und toller Choreo 2019 und 2022 eine gro√ües Publikum im Hof vor dem Dorfladen in Wallung.

 

 

Weitere Highlights waren die Besuche von Martin Seeliger, Zupfinstrumentenmachermeister und Macher der legendären Lakewood Guitars, von Illustratorin Antje Damm, von den Clowndoktoren und von vielen anderen wunderbaren Gästen, die den Midde-in-de-Woch Talkabend großartig machen.

 

Auch legendär: Unsere alljährliche Weihnachtsplätzchen-Verkostung und Prämierung

Jedes Jahr mittwochs vor dem ersten Advent findet der Plätzchen-Contest statt.
Plätzchen Contest 2013 Foto: C.Hoppe 10 mutige Bäcker*innen stellen sich mit ihren Kreationen einer kritischen Jury aus 35 Besuchern.

Unser liebstes Ritual im Spätherbst.

 

 

 

 


 

AUSSTELLUNGEN

Willkommen in der kleinsten Galerie! Unser Ausstellungs-Turnus beträgt sechs Wochen.

 

z. B. die Ausstellung von Gitta Metzger "Das grosse Gr√ľn". Im April 2015 stellte Gitta Metzger aus M√ľnzenberg im Dorfladen ihre geheimnisvollen Arbeiten aus. Erstmals wurde damit eine Ausstellung im Dorfladen mit einer Vernissage er√∂ffnet.

Das haben wir gerne so beibehalten.

Gitta Metzger Dorothea Merz Peter Atzbach Theresa Subtil
Georg Emmerich Conny vom Hofe Josef Krahforst Eldrid Kallenbach

 

 

AUTOREN

z. B. die Lesungen mit Claudia Grimm (Details), Jule Heck, Henrich Dörmer.

 

 

KONZERTE

z.B. unsere Blues-Open airs

Am 29.08.2015 fand unser erstes Open Air Konzert statt. Es spielten Slowsmokin¬ī und Colors Of Blue. Das war gro√üartig. Seither findet in ungraden Jahren an einem Samstag im August unser kleines Festival Sommer-Blues am Dorfladen statt - im Hof, die B√ľhne ein offener LKW-H√§nger, toll beleuchtet und mit Gute-Laune-Garantie.

Slowsmokin' und Colours of Blue Old Socks und Colours of Blue Beyond Blues Band und Blues Taxi The Caseys und Diego's Rock & Blues

 

z.B. unsere Freunde Simply4Friends sind eine Licher Band, die mit ihren unplugged-Covern im Dorlfaden ihre Geburtsstunde erlebt hat, und die seither immer wieder gerne zu Gast ist.

Simply4Friends



 

 

 

 

 

 

Jeden 1. Samstag:


Frühstück bei uns!
Immer ab 9.00 Uhr
Nur mit Anmeldung!